Fanbetreuung

Ansprechpartnerin für alle Fans des SCP07 ist die Fanbeauftragte Sabrina Milewski, sowohl allen Begegnungen des SCP07 im Stadion als auch unter der Woche. Sie agiert als direkte Verbindung zur Fanszene und steht im regelmäßigen Austausch mit den Fanorganisationen, Fanclubs und unorganisierten Anhängern. Die Fanbetreuung versteht sich als wichtiges Bindeglied zwischen den Fans und dem Verein.

Neben der ausführlichen Vor- und Nachbereitung der Heim- und Auswärtsspiele übernimmt die Fanbetreuung eine Fülle weiterer Aufgaben.

Christian Just kümmert sich als Behindertenbeauftragter um die Fans mit Handicap.

An den Heimspieltagen steht Andreas Korsch als Ansprechpartner für die Gästefans zur Verfügung.

Innerhalb des Vereins liefert die Fanbetreuung Expertise für verschiedene Abteilungen rund um das Thema Fans und Fankultur. Darüber hinaus finden vielfältige Netzwerkaktivitäten statt, sei es im Austausch mit anderen Vereinen, Sicherheitsbehörden oder bei Tagungen von DFB und DFL. Hier sollen im gemeinsamen Dialog die Positionen der Fans vermittelt und gestärkt werden.

  

Fanbeirat 2017-2020

Der Fanbeirat ist ein Gremium, welches von den offiziellen Fanclubs des Vereins gewählt wird, um die Interessen der Fanszene gegenüber dem Verein und anderen Parteien zu vertreten.

Die normale Amtszeit des Fanbeirates beträgt in der Regel drei Jahre.

Der Fanbeirat kommt in regelmäßigen Treffen zusammen, wobei überwiegend die Möglichkeit gegeben ist, sich bei diesen Treffen unmittelbar mit Vereinsvertretern auszutauschen. Somit können Wünsche und Bitten der Fans direkt adressiert und konstruktiv diskutiert oder gar bereits deren Umsetzung auf den Weg gebracht werden.

Ihr habt Fragen, Anregungen oder möchtet einfach mal Dampf ablassen? Dann sprecht die Personen an und schreibt eine E-Mail an

Der aktuelle Fanbeirat (2017–2020) bestehend aus:

hintere Reihe: Daniela Lackmann (Schloß Neuhäuser Eck), Hubert Böttner (Gegen(g)erade), Brian Smith (WuP 07) und Jannik Woste (Supporters Paderborn)

vordere Reihe: Detlef Rex (BorchenerPaderholics07), Thomas Burghardt (Mastbrucher Snobbys), Hans-Joachim (Achim) Byrdeck (Gegen(g)erade), Jan Vollmer (Supporters Paderborn) und Jürgen Nölle (Gegen(g)erade)

Stadionverbots-Kommission

Bewährungsmodell für Stadionverbotler und Stadionverbots-Kommission

Im Verlauf der Saison 2016/2017 wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Fanprojekt Paderborn, dem Fanbeirat und Vertretern des Vereins ein Bewährungsmodell für Stadionverbotler entwickelt. Im Zuge der Ausgestaltung des Bewährungsmodells wurde allen Beteiligten klar, dass dieses Modell allein nicht ausreichend erscheint, um diesem sensiblen Themenfeld gerecht zu werden. So wurde in der Folge auch die Stadionverbots-Kommission zum 1. Juli 2017 ins Leben gerufen. Die Kommission soll helfen, die Vergabe der Stadionverbote transparenter zu gestalten und jedes Stadionverbot als Einzelfall bewerten.

Die Besetzung mit Vertretern aus Fanbeirat, Fanprojekt und Verein soll nicht nur Vertrauen schaffen, sondern zugleich unterschiedliche Blickwinkel und Beurteilungen in die Ergebnisfindung einfließen lassen. Nur so lässt sich in der Gesamtheit von Stadionverbots-Kommission und Bewährungsmodell der präventive Ansatz in diesem Themenfeld untermauern.

Mitglieder der Stadionverbots-Kommission sind:

Geschäftsführung (kaufmännischer / organisatorischer Bereich) SC Paderborn 07 GmbH & Co. KGaA
Stadionverbotsbeauftragte/_r SC Paderborn 07 GmbH & Co. KGaA
Fanbetreuung SC Paderborn 07 GmbH & Co. KGaA
Fanbeirat SC Paderborn 07 GmbH & Co. KGaA
Fanprojekt Paderborn
Neutrale Instanz