Meldungen : News-Profis

Newsarchiv:

Neuer Stürmer

31.08.16 - Zlatko Dedic stürmt an die Pader

Am  letzten Tag der Transferperiode hat der SCP einen weiteren externen Neuzugang für die Saison 2016/2017 verpflichtet. Der slowenische Nationalstürmer Zlatko Dedic kommt, vorbehaltlich der sportärztlichen Untersuchung, nach Paderborn. Wenige Stunden vor Ablauf des Transferfensters unterzeichnete der torgefährliche 31-jährige einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2017 mit einer Option.

Der 183 cm große Torjäger begann seine Karriere beim slowenischen Verein FC Koper, bevor der italienische Erstligist AC Parma ihn im Jahr 2001 verpflichtete. Nach zwei Ausleihen gab er im September 2005 sein Debüt in der Serie A. Über den italienischen Zweitligisten Frosinone Calcio kam Dedic zur Saison 2009/2010 zum damaligen Erstligisten VfL Bochum. Für die Westfalen erzielte er in insgesamt 70 Spielen 16 Tore. In der Saison 2011/2011 war der Torjäger als Leihspieler mit 13 Treffern in 27 Begegnungen wesentlich am dem Klassenerhalt von Dynamo Dresden in der 2. Bundesliga beteiligt. Zur Saison 2014/2015 verpflichtete der FSV Frankfurt den Stürmer. Dort traf der Slowene in zwei Spielzeiten elf Mal, bevor sein Vertrag im Sommer 2016 auslief. In der slowenischen Nationalmannschaft bestritt Dedic seit seinem Debüt im August 2004 48 Spiele und erzielte dabei acht Tore.

„Zlatko ist ein torgefährlicher Stürmer, der auf vielseitige Erfahrungen im Profibereich zurück blicken kann und eine hohe Professionalität an den Tag legt. Mit ihm wollen wir unsere Durchschlagskraft in der Offensive weiter verbessern und so für unsere Gegner unberechenbarer werden“, sagt Chef-Trainer René Müller zur Verpflichtung.