Dritter Winter-Neuzugang

14.01.19 - Kai Pröger kommt von Rot-Weiss Essen

Einen weiteren Winter-Neuzugang hat der SCP07 verpflichtet. Kai Pröger kommt vom Regionalligisten Rot-Weiss Essen nach Paderborn. Der 26-Jährige Offensivspieler hat einen Vertrag bis Juni 2021 unterschrieben. 

Von der norddeutschen Provinz führte Prögers fußballerischer Weg über die Regionalliga-Mannschaften des 1. FSV Mainz 05 und BFC Dynamo zu Rot-Weiss Essen. Seit Juni 2017 spielt er für die Essener. Die Bilanz des 1,77 Meter großen Außenstürmers steht nach der aktuellen Hinrunde der Regionalliga bei drei Toren und vier Vorlagen. 

„Wir freuen uns, dass sich Kai für Paderborn entschieden hat und hier den nächsten Schritt seiner Karriere machen möchte. Der Transfer war eigentlich erst für den kommenden Sommer geplant, nach dem verletzungsbedingten Ausfall von Khiry Shelton wollten wir unsere Offensive jedoch nochmal variabler gestalten,“ kommentiert Geschäftsführer Sport Markus Krösche die Verpflichtung.