Außerordentlicher Termin

14.05.18 - Mitgliederversammlung zur Ausgliederung am 29. Mai

Zu einer außerordentlichen Versammlung lädt der SCP seine Mitglieder am Dienstag, 29. Mai, um 19.00 Uhr in den Hansesaal des Schützenhofes Paderborn ein. Diese Versammlung dient der Beschlussfassung über die Ausgliederung der Profiabteilung sowie ausgewählter Nachwuchsmannschaften des SCP aus dem eingetragenen Verein und deren Überführung in eine Kapitalgesellschaft.

Die entsprechende Einladung an alle Mitglieder hat der Verein heute form- und fristgerecht postalisch versendet. „Da der Versammlung eine außerordentliche Bedeutung für die Entwicklung des Vereins zukommt, freuen wir uns auf zahlreiches Erscheinen“, betonen Aufsichtsrat und Präsidium des SCP. Die Weichenstellungen für die Ausgliederung hatte der Verein bereits auf früheren Versammlungen vorgenommen.

Der zur Beschlussfassung stehende Entwurf des Ausgliederungsplans sowie die Satzungsentwürfe, die noch final von den Gremien des Deutschen Fußball Bundes (DFB) und der Deutschen Fußball Liga (DFL) geprüft werden, und weitere nach dem Umwandlungsgesetz vorgeschriebene Unterlagen liegen ausschließlich für Vereinsmitglieder in der Geschäftsstelle zur Einsichtnahme und ggf. Anfertigung von Ablichtungen zu folgenden Zeiten bereit:

-Mittwoch, 16. Mai, 10.00-16.00 Uhr

-Donnerstag, 17. Mai, 10.00-16.00 Uhr

-Freitag, 18. Mai, 10.00-16.00 Uhr

-Mittwoch, 23. Mai, 10.00-16.00 Uhr

-Donnerstag, 24. Mai, 10.00-16.00 Uhr

-Freitag, 25. Mai, 10.00-16.00 Uhr.

Wichtiger Hinweis: Zur Einsichtnahme der Unterlagen sowie zur Teilnahme an der Mitgliederversammlung ist zwingend ein amtlicher Lichtbildausweis vorzuzeigen, die Vorlage des Mitgliedsausweises reicht nicht aus.