Niederlage in Bochum

11.12.15 - Total misslungener Start in die Rückrunde

Mit einer Niederlage sind die SCP-Kicker in die Rückrunde der Saison 2015/2016 gestartet. Beim VfL Bochum verloren die Paderborner (im Foto Moritz Stoppelkamp) mit 0:4. Bereits zur Pause hatten die Gastgeber mit drei Treffern geführt. SCP-Torwart Lukas Kruse verhinderte mit starken Paraden ein höheres Ergebnis.

Mit einem neuen System und drei Änderungen in der Startformation schickte Chef-Trainer Stefan Effenberg sein Team auf den Rasen des Rewirpower Stadions. Die SCP-Kicker agierten in einer 4-1-4-1-Formation mit Kapitän Marvin Bakalorz als Abräumer vor der Viererkette. Neu im Team starteten Daniel Brückner links in der Viererkette, Dominik Wydra im Mittelfeld und Srdjan Lakic als zentraler Stürmer. 

Die Paderborner hatten die erste Chance der Partie, Mahir Saglik traf den Ball bei einem Linksschuss aber nicht voll (2. Minute). Effizienter agierten die Hausherren: Peniel Mlapa brachte seine Farben mit einem Doppelpack (8. und 10.) in Front, Tim Hoogland erhöhte nach einer guten halben Stunde auf 3:0. Effenberg reagierte mit zwei frühen Wechseln, Khaled Narey kam als Rechtsverteidiger und Nick Proschwitz als zweiter Angreifer.

Im zweiten Durchgang blieben Torszenen längere Zeit Mangelware. In der 70. Minute hatte Proschwitz den Anschlusstreffer auf dem Fuß, scheiterte aber an VfL-Keeper Manuel Riemann. Kurz vor Schluss gab es eine harte Entscheidung: Für eine leichte Berührung im Strafraum sah Süleyman Koc die Rote Karte, den Elfmeter des eingewechselten Terodde parierte Kruse. Den Schlusspunkt setzte Felix Bastians mit einem Kopfballtreffer zum 4:0.

Spielstatistik

VfL Bochum: Riemann, Hoogland, Cacutalua, Bastians, Losilla, Terrazzino (76. Novikovas), Mlapa (54. Terodde), Celozzi, Haberer (65. Eisfeld), Perthel, Bulut.

SC Paderborn 07: Kruse, Heinloth (32. Narey), Hoheneder, Wahl, Brückner, Bakalorz, Koc, Wydra (32. Proschwitz), Saglik, Stoppelkamp (65. Ouali), Lakic.

Tore: 
1:0 (8.) Mlapa
2:0 (10.) Mlapa
3:0 (31.) Hoogland
4:0 (90.) Bastians

Gelbe Karten:
-VfL: Perthel
-SCP: Narey

Rote Karte:
-SCP: Koc

Schiedsrichter:
Christian Dietz

Zuschauer:
11.479.