2:0 gegen Bochum

24.10.17 - Michel und Wassey schießen den SCP zum Sieg

In einem heiß umkämpften Spiel haben die SCP-Kicker das Achtelfinale des DFB-Pokals erreicht. Vor ausverkauftem Haus in der Benteler-Arena schlugen die Paderborner den Zweitligisten VfL Bochum mit 2:0 (1:0). Sven Michel (Foto) stellte früh die Weichen auf Sieg, Massih Wassey machte in der Schlussphase den Sack zu.

Drei neue Akteure nominierte Chef-Trainer Steffen Baumgart im Vergleich zum jüngsten Meisterschaftsspiel gegen den VfR Aalen (3:0) für die Startformation. Wie bei den bisherigen Pokalspielen hütete Michael Ratajczak das Tor. Außerdem durften die wieder genesenen Christopher Antwi-Adjei auf dem linken Flügel und Michel im Sturm von Anfang an ran.

Die Paderborner legten einen starken Start hin. Eine schöne Kombination über Dennis Srbeny und Antwi-Adjei vollendete Michel zum 1:0 im linken Eck (7.). In der Folgezeit entwickelte sich eine ausgeglichene Begegnung, die längere Zeit ohne Torgelegenheiten blieb. Dann verfehlten Srbeny (36.), Ben Zolinski (41.) und Robin Krauße (45.) mit Kopfbällen jeweils knapp das Bochumer Gehäuse.

Der eingewechselte Wassey eröffnete den zweiten Durchgang mit einem satten Linksschuss (48.). Dann hatte der VfL die dicke Chance zum Ausgleich, aber Felix Bastians schoss einen Handelfmeter daneben (68.). Nachdem der Bochumer Jan Gyamerah Rot gesehen hatte (70.), hielt Ratajczak gegen Diamantakos die Führung fest (83.). Ganz abgeklärt markierte Wassey den 2:0-Endstand (85.).

SC Paderborn 07: Zingerle, Boeder, Schonlau, Strohdiek, Herzenbruch, Zolinski (74. Stingl), Krauße, Ritter (89. van der Biezen), Antwi-Adjei, Michel, Srbeny (46. Wassey).

VfL Bochum: Riemann, Soares, Bastians, Hemmerich, Wurtz, Sam (61. Eisfeld), Hinterseer (74. Diamantakos), Gyamerah, Fabian (46. Leitsch), Celozzi, Stöger.

Tore:
1:0 (7.) Michel
2:0 (85.) Wassey

Gelbe Karten:
-SCP: Zolinski, Schonlau
-VfL: Bastians, Fabian, Stöger, Diamantakos

Gelb-Rote Karte:
-VfL: Gyamerah (70.)

Schiedsrichter:
Sascha Stegemann

Zuschauer:
15.000.