Knappe Niederlage

Samstag war es wieder so weit. Endlich wieder ein Heimspiel in der Benteler Arena. Nachdem der SCP07 am Wochenende davor gegen den FC Schalke 04 auswärts einen Punkt mitnahm, wo er vom SCP07 Kids Club lautstark unterstützt wurde, wollte man daran nun anknüpfen.

Vor dem Spiel gab es eine spannende Spieltagsbeschäftigung zum Saisonthema „Digitale Welten“. Dabei mussten die Kinder Puzzle mit verschiedenen Motiven zusammensetzen. Anschließend wurde über die Gefahren der digitalen Welten gesprochen und den Kindern ein Mediennutzungsvertrag vorgestellt.

Außerdem besuchte noch unser SCP07 Kicker Gerrit Holtmann den SCP07 Kids Club Club und wurde von den Kids mit vielen Fragen gelöchert.

Im Stadion angekommen fieberten die Kids dem Anpfiff entgegen. Leider schoss Boyata die Berliner relativ früh in Führung. So ging es dann in die Halbzeitpause.

Nach der Halbzeit konnte Dennis Srbeny durch ein spektakuläres Tor den Ausgleich markieren. Das löste einen riesigen Jubel im SCP07 Kids Club Block aus.

Leider konnte Paderborn das Unentschieden nicht halten, denn durch ein Eigentor von Collins gingen die Berliner wieder in Führung, was letztendlich auch der Endstand war.

Trotz der Niederlage ging ein SCP07 Kids Club Kind überglücklich nach Hause. Im dritten Anlauf hatte er es geschafft, das Trikot von Leopold Zingerle zu ergattern.

Bis zum nächsten Heimspiel dauert es leider noch 2 Wochen, doch die SCP07 Kids Club Mitglieder werden Ihre Lieblingsmannschaft auch bei den Auswärtsspielen gegen den FC Bayern München und den FSV Mainz 05 aus dem Stadion oder von zuhause unterstützen.

Die schönsten Momente findest du in unserer Fotogalerie.

mein SCP

Sei dabei!

  • Ein exklusives Begrüßungs- paket (inkl. Freikarte)
  • Auswärtsfahrten und viele weitere tolle Events
  • Regelmäßige Veranstaltungen mit den SCP07-Profis

Anmeldeformular