Stadionverbots-Kommission

Bewährungsmodell für Stadionverbotler und Stadionverbots-Kommission

Im Verlauf der Saison 2016/2017 wurde in Zusammenarbeit zwischen dem Fanprojekt Paderborn, dem Fanbeirat und Vertretern des Vereins ein Bewährungsmodell für Stadionverbotler entwickelt. Im Zuge der Ausgestaltung des Bewährungsmodells wurde allen Beteiligten klar, dass dieses Modell allein nicht ausreichend erscheint, um diesem sensiblen Themenfeld gerecht zu werden. So wurde in der Folge auch die Stadionverbots-Kommission zum 1. Juli 2017 ins Leben gerufen. Die Kommission soll helfen, die Vergabe der Stadionverbote transparenter zu gestalten und jedes Stadionverbot als Einzelfall bewerten.

Die Besetzung mit Vertretern aus Fanbeirat, Fanprojekt und Verein soll nicht nur Vertrauen schaffen, sondern zugleich unterschiedliche Blickwinkel und Beurteilungen in die Ergebnisfindung einfließen lassen. Nur so lässt sich in der Gesamtheit von Stadionverbots-Kommission und Bewährungsmodell der präventive Ansatz in diesem Themenfeld untermauern.

Mitglieder der Stadionverbots-Kommission sind:

Geschäftsführung (kaufmännischer / organisatorischer Bereich) SC Paderborn 07 e.V.
Stadionverbotsbeauftragte/_r SC Paderborn 07 e.V.
Fanbetreuung SC Paderborn 07 e.V.
Fanbeirat SC Paderborn 07 e.V.
Fanprojekt Paderborn
Neutrale Instanz