Meldungen : News-Nachwuchs

Newsarchiv:

Neue Kooperation

25.06.18 - NLZ arbeitet mit dem SV Westfalia Soest zusammen

Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP kooperiert ab der Saison 2018/2019 mit der  Jugendabteilung des SV Westfalia Soest. Die Zusammenarbeit soll auf verschiedenen Ebenen stattfinden. Damit weitet das NLZ seinen Aktionsradius gezielt nach Westen aus und fördert den Austausch mit anderen Vereinen.

In Spielen untereinander können sich die Spieler des SV Westfalia Soest beim SCP präsentieren. Außerdem wird der Zweitligist mit einer Mannschaft am "Lehde-Cup" teilnehmen, der im Januar 2019 stattfinden wird. Auch im Trainerbereich wird es eine Zusammenarbeit geben, die beispielsweise eine Hospitation im Nachwuchsleistungszentrum mit anschließender Analyse beinhaltet. Zudem wird die Jugendabteilung des SV Westfalia Soest zu Heimspielen des SCP reisen, um Kindern und Jugendlichen den Besuch eines Zweitliga-Spiels zu ermöglichen.

Zum Foto: Die neuen Partner (von links) Ayhan Tumani (Sportlicher Leiter, SCP-NLZ), Christian Gommlich (Abteilungsleiter Jugend, SV Westfalia Soest), Jürgen Schmitz (Sportlicher Leiter Jugend, SV Westfalia Soest), Christoph Müller (Leiter, SCP-NLZ), Michael Winzer (3. Vorsitzender, SV Westfalia Soest), Elmar Gröne (1. Vorsitzender, SV Westfalia Soest) und Bernd Wiesner (Sportlicher Leiter U11-U15, SCP-NLZ).