Meldungen : News-Nachwuchs

Newsarchiv:

Unerwartete Trennung

20.06.18 - Florian Fulland hört als U19-Trainer auf

Wenige Tage vor dem Trainingsstart im Vorfeld der Saison 2018/2019 muss sich der SCP einen neuen Trainer für die U19 suchen. Florian Fulland hat dem Verein völlig überraschend mitgeteilt, dass er in der kommenden Spielzeit nicht mehr zur Verfügung steht.

In der Rückrunde 2015/2016 übernahm der frühere Spieler des SCP-Profikaders die Führung der U19, mit der er ein Jahr später in die Bundesliga aufstieg und kürzlich den Klassenerhalt in der höchsten deutschen Spielklasse perfekt machte. Zwischenzeitlich signalisierten beide Seiten, dass sie eine weitere Zusammenarbeit anstreben.

"Vor dem Hintergrund der Gespräche waren wir fest davon ausgegangen, dass Flo uns erhalten bleibt. Mit der kurzfristigen Absage stellt er uns vor eine Herausforderung, die wir aber lösen werden. Mit Ayhan Tumani verfügen wir im Nachwuchsleistungszentrum über einen Sportlichen Leiter, der als Fußballlehrer die notwendige Lizenz und Qualität mitbringt. Unabhängig davon bemühen wir uns parallel um eine langfristige Nachfolgelösung", betont der Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, Christoph Müller.