Meldungen : News-Nachwuchs

Newsarchiv:

Veränderter Kader

01.07.19 - Acht neue Spieler für die U21-Mannschaft

Mit einem veränderten Kader steigt die U21-Mannschaft des SCP07 in die Vorbereitung auf die Saison 2019/2020 ein. Trainer Michel Kniat kann acht neue Spieler in seinem Kader begrüßen, darunter vier Akteure aus der eigenen U19. Die Mannschaft will auch in der kommenden Spielzeit eine gute Rolle in der Oberliga Westfalen spielen.

Vorschau 2019/2020

03.06.19 - NLZ startet mit neuem Trainer-Team in die Saison

Das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP07 startet am letzten Juni-Wochenende in die Vorbereitung auf die Saison 2019/2020, das neue Trainer-Team steht aber bereits. "Mit der erstmalig erreichten Drei-Sterne-Auszeichnung durch den Deutschen Fußball Bund und die Deutsche Fußball Liga haben wir einen wichtigen Schritt gemacht. Unabhängig von der Ligazugehörigkeit und in dem Wissen, Entwicklungszeit zu benötigen, werden wir unseren Weg weitergehen. Dieser Weg ist eng verbunden mit der zentralen Spielidee, die auch den Profibereich prägt", betont NLZ-Leiter Christoph Müller.

Erfolgreiche Zertifizierung

05.03.19 - Erstmalig 3 Sterne für den SCP07-Nachwuchs

Ein herausragendes Ergebnis hat das Nachwuchsleistungszentrum des SCP07 bei der jüngsten Zertifizierung erzielt. Erstmalig erhielt das NLZ jetzt von der Deutschen Fußball Liga (DFL) und vom Deutschen Fußball Bund (DFB) mit „3 Sternen“ die höchste Auszeichnung. Das beauftragte Fachunternehmen „double pass“ bescheinigte dem Verein damit eine spürbare Weiterentwicklung im Nachwuchsbereich, zuletzt bekam das NLZ im Zyklus 2014/2015 zwei Sterne. Mit dem aktuellen Ergebnis zählt das NLZ des SCP07 zu den Top-Nachwuchsleistungszentren im deutschen Fußball.

Wertvolle Kontinuität

08.02.19 - Tumani und Kniat bleiben dem NLZ langfristig erhalten

Zwei wesentliche Positionen im Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) hat der SCP07 langfristig besetzt. Sportlicher Leiter und U19-Trainer Ayhan Tumani verlängerte seinen Vertrag ohne Befristung, U21-Coach Michel Kniat bleibt dem Verein bis zum 30. Juni 2022 erhalten.

Berufsinformation

04.02.19 - Nachwuchsteams zu Besuch bei Vauth-Sagel

Wie eine fundierte Ausbildung neben oder nach dem Profisport in der eigenen Heimat aussehen kann, präsentierte die Vauth-Sagel Gruppe jetzt den Spielern der U17 und U19. Zu den Informationstagen in BrakelErkeln und Paderborn waren rund 80 Nachwuchs-Fußballer, Eltern und Trainer gekommen, um sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei dem Familienunternehmen ein Bild zu machen. Angeregt wurde die Veranstaltung von Geschäftsführer Thomas Sagel, der selbst beim SCP-Vorgängerverein TuS Paderborn-Neuhaus aktiv war und seit Mitte 2018 Mitglied im Aufsichtsrat des SCP07 ist.

Jahrgänge 2009 und 2010

21.01.19 - Talenttag am 15. Februar im Trainingszentrum

Das Nachwuchsleitungszentrum (NLZ) des SCP07 veranstaltet am Freitag, 15. Februar, einen großen Talenttag für die Jahrgänge 2009 und 2010. In diesem Rahmen bietet der Verein talentierten Jugendspielern aus der Umgebung die Möglichkeit, ihre fußballerischen Fähigkeiten zu präsentieren. Los geht´s am Freitag, 15. Februar, um 16.00 Uhr im Trainings- und Nachwuchsleistungszentrum (Lise-Meitner-Straße 12, 33106 Paderborn). Anmeldungen werden bis zum Freitag, 8. Februar, entgegengenommen.

Neuer Leiter

14.12.18 - Matthias Hellmig übernimmt das Sportinternat Paderborn

Das Sportinternat Paderborn hat eine neue Führung: Der 39-jährige Diplom-Sozialpädagoge Matthias Hellmig übernimmt am 1. Januar 2019 die Leitung der Einrichtung, die nach dem plötzlichen Tod von Volker von Bülow vakant war. Der in Lemgo geborene Familienvater war zuletzt als Schulkoordinator und Karrierebegleiter beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV tätig. Die Trägerschaft des Sportinternats Paderborn, das eine Gemeinschaftsinitiative von acht Spitzensportvereinen darstellt, liegt bei der Forum Paderborner Spitzensport gemeinnützige GmbH.

PaderNachwuchs

26.11.18 - Großer Talenttag des SCP am 11. Dezember

Das Nachwuchsleistungszentrum des SCP veranstaltet am Dienstag 11. Dezember, in der Zeit von 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr einen großen Talenttag im LaOla Fußballcenter, An den Lothewiesen 7, 33100 Paderborn. In diesem Rahmen bietet der Verein talentierten Jugendspielern der Jahrgänge 2009 und 2010 die Möglichkeit, ihre fußballerischen Fähigkeiten zu präsentieren.

Große Perspektive

13.11.18 - Christopher John wechselt zu Norwich City

Ein weiterer Trainer aus dem Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP hat den Sprung in den Profifußball geschafft. Der bisherige Co-Trainer der U21, Christopher John, nahm ein Angebot des englischen Zweitligisten Norwich City an. Er arbeitet zukünftig als Co-Trainer und Videoanalyst für den Club, dessen Chef-Trainer der frühere Paderborner Daniel Farke ist.

Neuer Coach

18.09.18 - Ayhan Tumani übernimmt die U19 in der Bundesliga

Nach fünf Spieltagen nimmt das Nachwuchsleistungszentrum (NLZ) des SCP einen Wechsel auf der Position des U19-Trainers vor. Ayhan Tumani, der als Sportlicher Leiter im NLZ fungiert, übernimmt auf unbestimmte Zeit die Position von Daniel Lingfeld, der die Mannschaft in der Bundesliga West zum Beginn der Saison 2018/2019 übernommen hatte.