Doppelte Auszeichnung

18.05.10 - Brückner ist der "Spieler der Saison"

Die Zweitliga-Rekordsaison 2009/2010 hat für Daniel Brückner (rechts im Bild) zwei persönliche Auszeichnungen gebracht. Das Fußball-Fachmagazin "Kicker" nominierte ihn für die "Elf des Jahres" der 2. Bundesliga. Gleichzeitig wählten die Hörer des Lokalsenders Radio Hochstift den Linksfuß zum "Spieler der Saison", und zwar mit weitem Abstand.

Eine Woche lang hatten die Hörer in den Kreisen Paderborn und Höxter die Möglichkeit, per Telefon oder E-Mail abzustimmen. Mit überragenden 48 Prozent der Stimmen honorierten sie die Leistungen von Brückner, speziell seine Qualitäten als Torschütze und Vorbereiter sowie seine mannschaftsdienliche Spielweise. Auf den weiteren Plätzen landeten Topscorer Mahir Saglik (20 Prozent) und Youngster Christian Strohdiek (13 Prozent).

Im Interview mit Radio Hochstift-Redakteur Thorsten Heggen, der die Urkunde und ein Präsent des Senders übergab, freute sich Brückner über die Auszeichnungen. "Die gesamte Mannschaft hat eine überragende Saison gespielt. Ohne die tolle Teamleistung hätte ich nicht so gut aufspielen können", gab der Linksfuß die Komplimente an seine Mannschaftskollegen weiter. Für die Saison 2010/2011 prognostizierte er: "Wir wollen möglichst schnell den Klassenerhalt sichern und unsere Fans erneut auch spielerisch begeistern".