1:0 bei Union

27.10.12 - Kunstschuss von Naki krönte ein Charakterspiel

Mit dem zweiten Auswärtssieg der Saison hat der SCP den sicheren Mittelplatz verteidigt. Beim FC Union Berlin siegten die Paderborner (im Foto Deniz Yilmaz) mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages erzielte Deniz Naki mit einem Kunstschuss in der 75. Minute.

Spielverlauf

Gleich vier Veränderungen nahm Chef-Trainer Stephan Schmidt gegenüber der Vorwoche (1:1 gegen den FC St. Pauli) vor. Neben dem Torschützen des vergangenen Sonntags, Deniz Naki, rückten der wieder genesene Innenverteidiger Manuel Gulde sowie Mittelfeldmann Mario Vrancic und Linksfuß Thomas Bertels in die Startelf.

Mit zwei schönen Angriffen sorgte der SCP in der Alten Försterei zunächst für Aufmerksamkeit. In beiden Fällen leitete Diego Demme die Torgelegenheiten ein: Tobias Kempe verzog mit dem Außenrist ganz knapp (10.), und Deniz Yilmaz scheiterte am gut postierten Union-Torwart Daniel Haas (22.). Danach übernahmen die Gastgeber mehr und mehr die Initiative. Kurz vor dem Wechsel entschärfte Keeper Lukas Kruse einen Heber von Torsten Mattuschka.

Die optisch überlegenen Berliner brauchten nach der Pause einen Konter zur bis dato besten Chance, aber Adam Nemec zielte in der 54. Minute nicht genau genug. Dann folgte die Szene der Partie: Vrancic flankte in den Strafraum auf Naki, der den Ball über den Union-Keeper zum 0:1 ins rechte Eck bugsierte.

Spielfazit

Nach zwei Unentschieden in Folge haben sich die SCP-Kicker an der Alten Försterei für den großen Aufwand belohnt. In der Defensive ließen die Paderborner kaum etwas zu, vorne zeigte Naki einmal mehr seine außergewöhnliche Qualität.

Audiokommentare

Lautsprecher Markus Krösche zum Spiel

 

Lautsprecher Deniz Naki zum Spiel

 

 

Spielstatistik

Union Berlin: Haas, Quiring (76. Zoundi), Stuff, Pfertzel, Kohlmann, Karl, Terodde, Mattuschka (79. Belaid), Jopek, Nemec (68. Skrzybski), Schönheim.

SC Paderborn 07: Kruse, Wemmer, Gulde, Strohdiek, Brückner, Demme (36. Krösche), Vrancic, Kempe, Bertels, Naki (87. Wissing), Yilmaz (65. Hofmann).

Tor:
0:1 (75.) Naki

Gelbe Karten:
-Union: Karl
-SCP: Bertels, Kempe, Hofmann

Schiedsrichter:
Harm Osmers

Zuschauer:
15.378.