7:0 in Delbrück

12.07.19 - Dreifacher Doppelpack und Jans-Debüt im vierten Testspiel

Im vierten Testspiel im Rahmen der Vorbereitung auf die Bundesliga-Saison 2019/2020 feierten die SCP07-Kicker den dritten Sieg. Beim Westfalenligisten Delbrücker SC siegten die Paderborner vor knapp 1.700 Zuschauern mit 7:0 (3:0). Ben Zolinski, Marlon Ritter und Khiry Shelton trafen jeweils doppelt, das weitere Tor erzielte Streli Mamba (im Foto).

Chef-Trainer Steffen Baumgart gab wie in den vergangenen Testspielen 22 Akteuren Einsatzzeiten. Weiterhin nicht zur Verfügung standen Leopold Zingerle (Schulterveltzung), Mohamed Dräger und Jamilu Collins (beide beim Afrika-Cup). Neuzugang Laurent Jans kam erstmals auf der rechten Abwehrseite zum Einsatz.

Schon zu Beginn erspielten sich die Paderborner einige Abschlüsse: Drinkuth (6.) und Ritter (7.) scheiterten am DSC-Keeper, Jans (9.) zielte knapp vorbei. Auf Vorlage von Drinkuth gelang Zolinski der Führungstreffer (14.), anschließend brachte er ein Zuspiel von Gucciardo im Winkel unter (31.). Eine hervorragende Kombination vollendete Ritter kurz vor der Pause (45.) zum 3:0-Halbzeitstand.

Mit einem Doppelschlag leiteten die Gäste den zweiten Durchgang ein: Mamba (46.) und Shelton (49.) erhöhten auf 5:0. Eine Flanke von Tobias Schwede verwertete Ritter zu seinem zweiten Treffer (66.). Gegen engagiert verteidigende Gastgeber schnürte kurz vor dem Ende auch Shelton den Doppelpack (80.).

Das dritte Testspiel steht bereits in vier Tagen auf dem Plan. Am Dienstag, 16. Juli, gastieren die SCP07-Kicker um 18.30 Uhr beim Oberligisten Eintracht Northeim im Gustav-Wegner-Stadion.

SC Paderborn 07: Ratajczak (46. Brüggemeier), Jans (66. Azzinnari), Hünemeier (46. Strohdiek), Rumpf (66. Kilian), Tawiah (66. Holtmann), Drinkuth (66. Pröger), Gjasula (46. Vasiliadis), Ritter (66. Reineke), Schwede (66. Antwi-Adjei), Zolinski (46. Mamba), Gucciardo (46. Shelton).

Tore:
0:1 (14.) Zolinski
0:2 (31.) Zolinski
0:3 (45.) Ritter
0:4 (46.) Mamba
0:5 (49.) Shelton
0:6 (66.) Ritter
0:7 (80.) Shelton.