Erfolgreiche Zertifizierung

11.06.19 - Gütesiegel der DEKRA für das Sicherheitsmanagement

Das Sicherheitsmanagementsystem des SCP07 hat erneut die Zerfizierung durch die DEKRA Certification GmbH erfolgreich durchlaufen. Dieses Gütesiegel steht für besonders hohe Standards im Bereich der Veranstaltungssicherheit. Oberste Ziele der Prüfung sind eine nachhaltige Verbesserung der Veranstaltungssicherheit sowie die Förderung und Optimierung des Sicherheitsmanagements.

Die DEKRA Certification GmbH prüfte bereits in den Frühjahren 2017 sowie 2018 im Rahmen einer teilnehmenden Beobachtung die sicherheitsrelevanten Abläufe am Spieltag und das Zusammenspiel der Sicherheitsträger untereinander. Zudem kamen definierte Abläufe und Prozesse des Sicherheitsmanagementsystems im Rahmen eines Audits beim SCP07 unter die Lupe. Die erneute Überprüfung erfolgte am 27. und 28. April 2019 rund um das Zweitliga-Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim.

Wie im Vorjahr konnte der SCP07 das Ergebnis der Überprüfung erneut verbessern. Geschäftsführer Martin Hornberger, der zertifizierter Veranstaltungsleiter im Fußball ist, freut sich über das Erreichte: "Das positive Ergebnis bestätigt uns in unserem Handeln und auch die über Jahre gewachsene enge, vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit aller Sicherheitsträger. Ein besonderer Dank gilt unserem Auditbeauftragten und seinem Team, die für die inhaltliche Gestaltung und Umsetzung des Sicherheitsmanagement beim SCP07 verantwortlich zeichnen".

Der Leiter Organisation und Auditbeauftragte Sebastian Matz, zertifizierter Sicherheitsmanager im Fußball, fügt hinzu: "In einem mehr als 80-seitigen Handbuch haben wir dargestellt, wie wir an den Spieltagen mit Polizei, Feuerwehr, DRK und anderen sicherheitsrelevanten Partnern zusammenarbeiten sowie welche Handlungs- und Kommunikationswege zu beschreiten sind. Das erneut positive Ergebnis der Zertifizierung bestätigt das konsequente Dokumentieren und Optimieren von Abläufen und Prozessen rund um unsere Heimspiele. Dabei spielen die Qualifizierungen der eigenen Mitarbeiter und des Personals unseres Sicherheits- und Ordnungsdienstes Koné Sicherheit GmbH eine ebenso wichtige Rolle wie der Dialog mit den Fans".