Symbolische Übergabe

29.11.18 - Signierter Holzball als Dauerleihgabe im Stadion

Ein besonderes Ereignis stand im Vorfeld des Ostwestfalen-Duells gegen Arminia Bielefeld im Blickpunkt: Die Vizepräsidenten Dr. Carsten Linnemann und Dr. Rüdiger Völkel sowie Geschäftsführer Martin Hornberger überreichten dem Paderborner Unternehmen immo2.0 symbolisch den bekannten Holzball mit den Unterschriften von Welt- und Europameistern. Der Ball wird der Öffentlichkeit weiterhin zugänglich sein, denn er bleibt als Dauerleihgabe im Foyer des Stadions stehen.

Zur Erinnerung: Im Rahmen der Aktion „Gemeinsam für Günter und andere“ ersteigerte immo 2.0 den signierten Holzball zu Gunsten der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) für den außergewöhnlichen Betrag von 7.305 Euro. Auf dem Ball haben sich 45 Welt- und Europameister sowie Olympiasieger mit ihren Unterschriften verewigt.

Insbesondere in der bemerkenswerten Bundesliga-Saison 2014/2015 haben zahlreiche Top-Sportler, darunter viele bekannte Fußball-Nationalspieler, auf dem großen Holzball unterschrieben. Immer wieder erfreuen sich Besucher und Fußballbegeisterte an dem besonderen Accessoire.

Aus Paderborner Sicht sind die Unterschriften von Vivien Brandt (U-17 Europameisterin 2013) und Prof. Dr. Heinz Liesen (ehemaliger Leiter des Sportmedizinischen Institutes der Universität Paderborn und Teamarzt der Fußball-WM-Mannschaft 1990) auf dem Ball vertreten.

Zum Foto (v.l.): Geschäftsführer Martin Hornberger, Vizepräsident Dr. Carsten Linnemann, Jörg Hillebrand (Geschäftsführer immo2.0 GmbH), Jens Berg (Prokurist immo2.0 GmbH) und Vizepräsident Dr. Rüdiger Völkel freuen sich über die gelungene Versteigerung.