Krönung der Saison

05.06.18 - U16 machte den Aufstieg in die Westfalenliga perfekt

Auch der zweiten Mannschaft der B-Junioren des SCP ist der Aufstieg gelungen. Mit einem 4:2-Erfolg im letzten Meisterschaftsspiel der Saison 2017/2018 gegen den SuS Stadtlohn sicherte sich die Mannschaft von Trainer Uli Krawinkel den hart erarbeiteten Meistertitel in der Landesliga und macht damit zugleich den Aufstieg in die B-Junioren-Westfalenliga perfekt.

Die Paderborner U16 kann sich über eine überaus erfolgreiche Saison freuen. Die Mannschaft festigte seit dem zweiten Spieltag den ersten Tabellenplatz in der Landesliga Staffel 1 und krönte die Saison 2017/2018 mit dem Aufstieg. In der kommenden Spielzeit ist der B-Junioren-Jungjahrgang damit erstmals in der für sie höchsten Spielklasse vertreten. Entsprechend emotional äußerte sich Krawinkel nach Abpfiff: „Ich bin glücklich, dass sich die Jungs für ihren Einsatz, ihren Willen und ihr Können, was sie die ganzen Monate gezeigt haben, mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Westfalenliga belohnt haben. Es war eine sehr interessante, intensive und anstrengende Saison. Wer schon zu Beginn der Saison an der Tabellenspitze steht, hat sich das aber ganz sicher auch verdient".

Christoph Müller, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, blickt entsprechend stolz auf die bevorstehenden Aufgaben in der kommenden Spielzeit: „Die gleichzeitigen Meisterschaften unserer U17 und U16 sowie die damit verbundenen Aufstiege in Bundes- und Westfalenliga sind eine großartige Belohnung für die intensive und detaillierte Arbeit aller Beteiligten. Daraus ergibt sich erstmalig überhaupt diese für uns vollkommen außergewöhnliche Ligenstruktur, die sicherlich viele Herausforderungen und tolle Entwicklungsmöglichkeiten mit sich bringen wird".

Auch Ayhan Tumani, Sportlicher Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, findet lobende Worte: „Die individuelle Förderung unserer Spieler durch eine hervorragende Arbeit des gesamten Trainerteams und die starke Mannschaftsleistung unserer U16 sind die Grundlage des Aufstiegs in die B-Junioren-Westfalenliga. Es ist bemerkenswert, dass die junge Mannschaft seit dem zweiten Spieltag den ersten Tabellenplatz durchgehend verteidigen konnte".

In der Spielzeit 2017/2018 schafften die folgenden Spieler den Aufstieg in die B-Junioren-Westfalenliga: Emanuel Kahramann, Justin Merklinger, Phil Appelt, Stefan Brand, Wesley Ben Heimann, Justus Meier, Leon Norberts, Elias Polaczy, Lucas Zamojski, Fatjon Ademaj, Luis Cannetto, Jermain Gerdes, Luca Kerkemeyer, Leon Peters, Leon Schüler, Merlin Philip Sonntag, Jan Stasis, Mert Yilmaz, Noah Kitzmann, Baroz Resho und Mattis Wecker.

Gecoached und unterstützt wurde der Aufstiegskader von Uli Krawinkel (Trainer), Jonas Stork (Co-Trainer), Linda Gierse-Beyer (Mentee-Physiotherapie) und Charly Sake (Mannschaftsbetreuer).