Siebter SCP-Stammtisch

16.05.18 - Informativer Austausch beim SCP-Stammtisch

Zum siebten SCP-Stammtisch hatte der SCP gemeinsam mit dem Fanclub Gegeng(e)rade am Dienstag, 15. Mai in das Sportzentrum Breite Bruch geladen. Rund 40 Fans und Interessierte folgten der Einladung nach Marienloh. Seit der Gründung am 13. Dezember 2013 gehören dem Fanclub Gegeng(e)rade mittlerweile 25 Mitglieder an. Jedes Heimspiel in der Benteler-Arena verfolgen sie gemeinsam von Block D1 aus. 

Durch den Abend führte der 1. Vorsitzende Hans-Joachim Byrdeck, der auch als Vertreter im Fanbeirat des Vereins tätig ist. SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger erläuterte den aktuellen Stand der geplanten Ausgliederung und beantwortete Fragen zu diesem Thema. Desweiteren berichtete er über die Workshop-Reihe des Blau-Schwarzen Dialogs. 

Sebastian Matz, Leiter Organisation beim SCP, gab einen Einblick über die Vergabe von bundesweiten und örtlichen Stadionverboten. Im Rahmen dessen erklärte Matz auch die Arbeit der Stadionverbots-Kommission, die es seit dem 1. Juli 2017 beim SCP gibt.