Eintrittspreise 2018/2019

27.04.18 - Dauerkarten für die neue Saison ab 2. Mai im Vorverkauf

In Abstimmung mit dem Fanbeirat hat der SCP die Eintrittspreise für die Saison 2018/2019 in der 2. Bundesliga festgelegt. Demnach steigen die Konditionen für die Erwachsenenkarten maßvoll an, während die Preise für Kinderkarten auch nach dem Aufstieg konstant bleiben, um Fußball als Familienerlebnis zu fördern. Der Verkauf der Dauerkarten startet am Mittwoch, 2. Mai, um 9.00 Uhr mit einem exklusiven Vorkaufsrecht für Mitglieder und Dauerkarten-Inhaber.

Die Vorteile der Dauerkarte liegen auf der Hand. Zunächst gibt es einen Mengenrabatt, da Dauerkarten-Kunden 17 Zweitliga-Spiele zum Preis von 15 Begegnungen live miterleben können. Darüber hinaus haben sie ein Vorkaufsrecht für den angestammten Platz bei Sonderspielen, was gerade im Hinblick auf den DFB-Pokal und das damit verbundene Heimrecht in der ersten Runde besonders interessant sein könnte.

Ein weiterer finanzieller Vorzug für Dauerkarten-Kunden liegt in dem Verzicht auf einen Topzuschlag bei besonderen Meisterschaftsspielen. So behält sich der SCP bei dem Verkauf von Einzelkarten das Recht vor, bei bis zu fünf ausgewählten Spielen in der Saison 2018/2019 einen Topzuschlag von bis zu 2,50 Euro (Sitzplatz) bzw. 1 Euro (Stehplatz) zu erheben.

Die SCP-Mitglieder können sich bis zum 14. Mai exklusiv vorab ihren neuen Stammplatz in der Benteler-Arena sichern. Ab Mittwoch, 16. Mai, sind die Dauerkarten ab 9.00 Uhr im freien Verkauf erhältlich. Für Dauerkarten-Inhaber bleibt der angestammte Platz hingegen bis zum 4. Juni reserviert.

Buchbar sind die Dauerkarten vorzugsweise auf www.scp07.de, per Tickethotline 01806-991818 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz) und direkt im SCP07-Shop in der Benteler-Arena. Saisonkarten für Kinder unter sechs Jahren können ausschließlich per Bestellformular oder im SCP07-Shop gegen Vorlage eines entsprechenden Ermäßigungsnachweises gebucht werden.

Im Kartenpreis enthalten ist weiterhin die Nutzung des Öffentlichen Personennahverkehrs zur An- und Abreise bei Meisterschafts-Heimspielen. Ab zwei Stunden vor dem Spiel und bis zu zwei Stunden nach dem Abpfiff gilt die Eintrittskarte als Fahrkarte im Liniennetz des Padersprinters. Dauerkarten-Inhaber haben gegen Vorlage der Saisonkarte darüber hinaus freien Eintritt zu den Meisterschafts-Heimspielen der U21 (Oberliga Westfalen), der U19 (A-Junioren Bundesliga) und der U17 (voraussichtlich B-Junioren Bundesliga).

"Gemeinsam haben wir Eintrittspreise einvernehmlich im Blau-Schwarzen Dialog abgestimmt. Dieser intensive Dialog zwischen Verein und Fanbeirat hat sich auch im Hinblick auf die Preisgestaltung sehr bewährt", betonen SCP-Geschäftsführer Martin Hornberger und Detlef Rex vom Fanbeirat.

Hier ist die Übersicht der Eintrittspreise 2018/2019 (Stand 11.08.2018, Heimspiele 2 bis 17):

Block- und Preisübersicht Dauerkarte Stand 01.09.2018, Heimspiele 3 bis 17