Verletzung am Knie

25.10.17 - Stürmer Dennis Srbeny fällt einige Wochen aus

Beim DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum (2:0) hat sich Stürmer Dennis Srbeny (Foto) eine Verletzung zugezogen, die ihn zu einer Pause von einigen Wochen zwingt. Bei einem Zweikampf kurz vor dem Ende der ersten Spielhälfte kam es zu einer Blessur am rechten Knie.

Eine MRT-Untersuchung am heutigen Mittwoch-Vormittag brachte eine detaillierte Diagnose. Srbeny hat sich die Kniegelenkkapsel eingerissen und einen Muskelfaserriss im umliegenden Bereich der Kniekehle erlitten. Je nach Heilungsverlauf wird der Angreifer dem SCP-Team in absehbarer Zeit wieder zur Verfügung stehen.