0:0 gegen St. Pauli

26.09.15 - Erstes Remis gegen den Tabellenzweiten

Kopfball Marvin Bakalorz SCP - FC St. Pauli, 26.09.2015 Zum Ende der englischen Woche erkämpfte sich der SCP das erste Unentschieden in der Saison 2015/2016. Gegen den Tabellenzweiten FC St. Pauli hatten die Paderborner (im Foto Marvin Bakalorz) nach schwerem Start im zweiten Durchgang mehrfach die Chance auf den Siegtreffer. Nunmehr haben die SCP-Kicker sieben Punkte auf ihrem Konto.

Drei personelle Änderungen nahm Chef-Trainer Markus Gellhaus im Vergleich zum Wochenspiel bei Greuther Fürth (0:3) vor. Daniel Brückner kehrte auf die linke Seite in der Viererkette zurück in die Mannschaft. Auch auf den offensiven Außenbahnen kamen zwei neue Akteure zum Zuge: Marc Vucinovic (rechts) und Idir Ouali (links) sollten für Dampf im Angriff sorgen.

Mit viel Tempo starteten die Paderborner in die Partie. Die ersten Großchancen hatten allerdings die Gäste, Torwart Lukas Kruse parierte zwei Mal famos (5.). Während die Kombinationen bei St. Pauli recht zügig liefen, leisteten sich die SCP-Kicker in der ersten halben Stunde immer wieder Ballverluste, die den Spielfluss hemmten. Vucinovic (39.) und Ouali (43.) gaben dann zwei Schüsse aus der Distanz ab, die aber ihr Ziel verfehlten.

Auch den zweiten Durchgang eröffneten die Hausherren überlegen und ließen sich jetzt nicht mehr das Spiel aus der Hand geben. Nach Zuspiel von Bakalorz scheiterte Nick Proschwitz an Pauli-Keeper Robin Himmelmann. Die besten Gelegenheiten zum Sieg hatten Bakalorz (Linksschuss, 70.) und der eingewechselte Mahir Saglik (Sololauf, 83.). In der Schlussphase kassierte Srdjan Lakic nach einem Zweikampf in Höhe der Mittellinie die Rote Karte.

Spielstatistik

SC Paderborn 07: Kruse, Ndjeng, Wahl, Hoheneder, Brückner, Vucinovic, Bakalorz, Kirch (10. Wydra), Ouali, Stöger (79. Saglik), Proschwitz (68. Lakic).

FC St. Pauli: Himmelmann, Hornschuh, Sobiech, Ziereis, Buballa, Sobota (74. Choi), Rzatkowski, Buchtmann, Dudziak (62. Kalla), Maier (80. Picault), Thy.

Tore: 
-

Gelbe Karten:
-SCP: Ouali, Bakalorz
-FCP: Buchtmann

Rote Karte:
-SCP: Lakic (90.)

Schiedsrichter:

Harm Osmers

Zuschauer:
13.102.