Viele Glücksbringer

18.05.15 - Schornsteinfeger #ERSTKLASSIG unterwegs

Auf eine ganz besondere Unterstützung dürfen sich die SCP-Kicker beim Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (Samstag, 23. Mai, 15.30 Uhr) freuen. Alle Schornsteinfeger des Kreises Paderborn werden die Paderborner Bundesliga-Mannschaft in der Benteler-Arena in ihrer Berufskleidung unterstützen. Bei so vielen Glücksbringern kann im letzten regulären Meisterschaftsspiel der Saison 2014/2015 eigentlich nichts mehr schief gehen!

Seit Jahren besuchen die Schornsteinfeger aus dem Paderborner Land gemeinsam das letzte Heimspiel der Hinrunde und schließen einen Bummel über den Paderborner Weihnachtsmarkt an. In dieser Saison kommt beim letzten Heimspiel der Rückrunde ein zweiter gemeinsamer Auftritt hinzu - und das zum ersten Mal stilecht in Berufskleidung! "Durch den Aufstieg in die Bundesliga ist der SCP fast in jedem Kundengespräch ein Thema. Hier hat sich richtig etwas bewegt, das von der Bevölkerung mit großem Respekt aufgenommen wird", betont Schornsteinfeger Klaus Bewer aus Delbrück.

Zur Unterstützung der Imagekampagne des SCP unter dem Motto "Lass mal #ERSTKLASSIG bleiben" traf sich jetzt eine vierköpfige Abordnung der heimischen Schornsteinfeger vor dem finalen Spieltag in der Benteler-Arena. Olaf Meiners aus Paderborn, Walter Babel aus Borchen, Klaus Bewer aus Delbrück und Artur Speczyk aus Paderborn (im Foto von links) verbreiteten bei ihrer Stippvisite beste Laune und sind für Samstag optimal gerüstet. Alle gemeinsam #ERSTKLASSIG bleiben!

Ein weiteres Engagement der Schornsteinfeger ist die Glückstour. Vom 1.-8. Juli findet die Radveranstaltung bereits zum zehnten Mal statt. Ziel der Hilfsaktion ist es, Spendengelder für krebskranke Kinder zu sammeln. Am 2. Juli halten die Glücksradler in Bad Wünnenberg. Weitere Informationen unter www.glückstour.de.