Meldungen : News-Sport Club

Newsarchiv:

Sommerpause ab 26. Mai

23.05.17 - Geschäftsstelle und SCP07-Shop für einige Zeit geschlossen

Mit dem Finale im Krombacher Westfalenpokal gegen SF Lotte (Donnerstag, 25. Mai, 17.00 Uhr, Benteler-Arena) gehen die Mitarbeiter des Vereins in die Sommerpause. Vom 26. Mai bis zum 23. Juni bleibt die Geschäftsstelle des SCP geschlossen. Der SCP07-Shop in der Benteler-Arena wird vom 26. Mai bis zum 10. Juni wegen Inventurarbeiten seine Tore schließen. Nach Ablauf der jeweiligen Sommerpause sind beide Anlaufstellen zu den regulären Öffnungszeiten für alle Fans und Besucher wieder erreichbar.

Erster Matchball

05.05.17 - U19 steht vor dem Aufstieg in die Bundesliga

Den ersten Matchball möchte die U19 nutzen, um den angestrebten Aufstieg in die Bundesliga perfekt zu machen. Am Sonntag, 7. Mai, erwartet das Team um 11.00 Uhr den SV Lippstadt 08 auf dem Rasenplatz des TNLZ. Um den vorzeitigen Sprung in die höchste Spielklasse der A-Junioren zu schaffen, reicht den Paderbornern ein Unentschieden.

Sicherheitsmanagement

25.04.17 - Erfolgreiche Zertifizierung durch die DEKRA

Das Sicherheitsmanagementsystem des SCP hat die Zertifizierung durch die DEKRA Certification GmbH erhalten. Damit erfüllt der Verein bereits heute die Rahmenbedingungen, die für alle Vereine der Bundesliga, 2. Bundesliga und 3. Liga ab der Saison 2018/2019 zwingend vorgeschrieben sind.

Saison 2017/2018

21.04.17 - Deutscher Fußball Bund erteilt die Zulassung

Logo 3. Liga
Am heutigen Freitag hat der SCP vom Deutschen Fußball Bund (DFB) die Zulassung für die 3. Liga in der Saison 2017/2018 erhalten. Erwartungsgemäß ist die Zulassung an Bedingungen und Auflagen geknüpft.

Guter Zweck

19.04.17 - REWE spendet 840 Karten an das Fanprojekt

Als Partner des SC Paderborn 07 und Namensgeber des Familienblocks ist REWE den SCP-Fans bekannt. Für die Heimspiele gegen die Sportfreunde Lotte und den FSV Zwickau weiten die 14 REWE-Filialen aus Paderborn und Umgebung ihr Engagement mit einer weiteren Aktion aus: Insgesamt 840 Karten werden dem Fanprojekt Paderborn für die zwei anstehenden Partien in der Benteler-Arena gespendet. Die Übergabe der Tickets erfolgte in der vergangenen Woche bei REWE Saal in Elsen.

Ostersamstag

10.04.17 - SCP07-Shop bleibt am 15. April geschlossen

Der SCP07-Shop in der Benteler-Arena bleibt am Ostersamstag, 15. April, geschlossen. Ab Dienstag, 18. April, sind die Mitarbeiter des SCP07-Shops zu den regulären Öffnungszeiten wieder für die Kunden da.

Organisatorische Hinweise

06.04.17 - Parken und Anfahrt bei den nächsten Heimspielen

Außenansicht der Benteler-Arena am Spieltag. Fans auf dem Stadionvorplatz und an den Kassenhäuschen.
Auf Grund von Sanierungsmaßnahmen an der Almebrücke (Paderborner Straße) ändern sich die Verkehrsregelungen zu den Heimspielen des SCP in der 3. Liga. Für die Partien gegen den FSV Frankfurt, die Sportfreunde Lotte und den FSV Zwickau stehen die Parkplätze P1, P3 und P4 zur Verfügung.

Günstigere Tickets

29.03.17 - Kräftiger Rückenwind durch Gesellschafter der PSG

Die Gesellschafter der Paderborner Stadion Gesellschaft (PSG) stehen fest zum SCP: Vor dem richtungsweisenden Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (Samstag, 1. April, 14.00 Uhr, Benteler-Arena) starten die beteiligten Unternehmen eine besondere Aktion. Sie subventionieren den Kauf von Eintrittskarten, sodass 1.000 Sitzplatztickets auf der Ost-Tribüne zum Preis von nur fünf Euro erhältlich sind. Der Verkauf dieser Tickets erfolgt ab Mittwoch 14.00 Uhr bis Freitag 16.00 Uhr exklusiv bei der Jolmes GmbH, Karl-Schurz-Straße 17, 33100 Paderborn .

Neue Park-Regelung für die Benteler-Arena

27.03.17 - Parkplätze P1, P3, P4 und P&R reichen zukünftig aus

Eine Neuregelung der Parkplatzsituation nimmt der SCP ab dem Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach (Samstag 1, April, 14.00 Uhr, Benteler-Arena) vor. Ein aktuelles Verkehrsgutachten hat einen verminderten Bedarf an Stellflächen dokumentiert, so dass zukünftig die Parkplätze P1, P3, P4 und der P&R Parkplatz ausreichen.

Bundesliga-Initiative

16.03.17 - Internationale Wochen gegen Rassismus

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB), die DFL Deutsche Fußball Liga und die Bundesliga-Stiftung engagieren sich seit Jahren aktiv gegen Rassismus und Ausgrenzung. Gemeinsam mit Spielerinnen, Spielern und Fans sind sie ein wichtiger Teil der demokratischen Gesellschaft.