Meldungen : News-Profis

Newsarchiv:

Wichtige Hinweise

23.05.17 - Beim Westfalenpokal-Finale öffnet die Arena um 15.30 Uhr

Außenansicht der Benteler-Arena am Spieltag. Fans auf dem Stadionvorplatz und an den Kassenhäuschen.
Für das Finale im Krombacher Westfalenpokal gegen SF Lotte (Donnerstag, 25. Mai, 17.00 Uhr) öffnen alle Bereiche der Benteler-Arena um 15.30 Uhr. Der SCP empfiehlt allen Zuschauern ein frühes Erscheinen, um lange Schlangen an den Tageskassen kurz vor dem Anstoß zu vermeiden. Mit einem verspäteten Beginn des Spiels kann nicht gerechnet werden, auch wenn größere Gruppen das Stadion noch nicht betreten haben.

0:0 in Osnabrück

20.05.17 - Bitterer Abschluss einer verunglückten Saison

Die SCP-Kicker kamen im letzten Spiel der 3. Liga in der Saison 2016/2017 nicht über ein torloses Unentschieden beim VfL Osnabrück hinaus. Da die beiden Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt jeweils dreifach punkteten, müssen die Paderborner (im Foto Marcus Piossek) den bitteren Weg in die Regionalliga antreten.

Dritte Verlängerung

19.05.17 - Auch Dardan Karimani bleibt dem SCP bis 2019 treu

Einen weiteren talentierten Nachwuchsspieler hat der SCP an sich gebunden. Offensivspieler Dardan Karimani, der zum Aufstieg der U19 in die A-Junioren Bundesliga beigetragen hat und bereits regelmäßig bei den Profis trainiert, bleibt dem Verein zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2019 erhalten.

Vorschau auf Osnabrück

18.05.17 - Beim Saison-Finale den letzten Schritt machen

Mit einem Sieg im letzten Saisonspiel beim VfL Osnabrück (Samstag, 20. Mai, 13.30 Uhr) wollen die SCP-Kicker den Klassenerhalt in der 3. Liga perfekt machen. Dabei können die Paderborner auf große Unterstützung durch die Fans bauen, etwa 1.600 SCP-Anhänger werden ihr Team anfeuern. Lukas Boeder (Foto) wird von Beginn an in der Innenverteidigung auflaufen.

1:0 gegen Münster

13.05.17 - Elementarer Sieg im letzten Heimspiel der Saison

Im letzten Heimspiel der Saison haben die SCP-Kicker ihre Chancen auf den Klassenerhalt gewahrt. Im Westfalen-Duell zwangen die Paderborner den SC Preußen Münster mit 1:0 (1:0) in die Knie. Den entscheidenden Treffer für diesen elementaren Sieg erzielte Koen van der Biezen (Foto) bereits in der zweiten Minute.

Organisatorische Details

12.05.17 - Wichtige Hinweise zum Spiel gegen Preußen Münster

Außenansicht der Benteler-Arena am Spieltag. Fans auf dem Stadionvorplatz und an den Kassenhäuschen.
Zum letzten Heimspiel der Drittliga-Saison 2016/2017 erwartet der SCP den SC Preußen Münster (Samstag, 13. Mai, Benteler-Arena). Im Unterschied zu den bisherigen Meisterschaftspartien beginnt dieses Westfalen-Duell bereits um 13.30 Uhr (statt 14.00 Uhr), zumal alle Spiele der 3. Liga an den letzten beiden Spieltagen zeitgleich angepfiffen werden.

Vorschau auf Münster

11.05.17 - Mit Kapitän Tim Sebastian den nächsten Schritt machen

Im Finale der Saison 2016/2017 in der 3. Liga wollen die SCP-Kicker alle Kräfte mobilisieren. Für das Heimspiel gegen Preußen Münster (Samstag, 13. Mai, 13.30 Uhr, Benteler-Arena) kann Chef-Trainer Steffen Baumgart wieder auf den zuletzt gesperrten Mannschaftskapitän Tim Sebastian (Foto) zurückgreifen. Zudem erwartet der Verein eine große Kulisse bei angenehmen Temperaturen.

Westfalenpokal

10.05.17 - Finale gegen Lotte am Donnerstag in Paderborn

Nach dem Ende der Meisterschaftsrunde richtet der SCP den vollen Fokus auf den Krombacher Westfalenpokal. Zum Finale empfangen die Paderborner in der Benteler-Arena die Sportfreunde Lotte (Donnerstag, 25. Mai, 17.00 Uhr, Benteler-Arena). Die Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Online-Ticket-Shop erhältlich. Das Stadion sowie der VIP-Bereich öffnen 90 Minuten vor Spielbeginn.

1:1 gegen Zwickau

06.05.17 - van der Biezen sicherte den Hausherren einen Punkt

Eine Energieleistung zeigten die SCP-Kicker beim 1:1-Unentschieden gegen den FSV Zwickau. Nachdem die Gäste kurz nach Wiederanpfiff in Führung gegangen waren, zeigten die Paderborner (im Foto Marcus Piossek) große Moral. In der Schlussphase traf Koen van der Biezen zum verdienten Ausgleich.

Vorschau auf Zwickau

04.05.17 - Mit einer Top-Leistung gegen die beste Rückrunden-Elf

Gegen die beste Rückrunden-Mannschaft der 3. Liga wollen die SCP-Kicker mit einer Top-Leistung ihre jüngste Erfolgsserie fortsetzen. Im Duell mit dem FSV Zwickau (Samstag, 6. Mai, 14.00 Uhr, Benteler-Arena) können sich die Paderborner durch einen weiteren Sieg eine ausgezeichnete Ausgangsbasis für das Saison-Finale schaffen. Für den gesperrten Kapitän Tim Sebastian wird Lukas Boeder (Foto) in der Innenverteidigung auflaufen.