Meldungen : News-Profis

Newsarchiv:

Organisatorische Hinweise

25.02.17 - Westfalenpokal-Derby gegen Verl am Dienstag

Für das Derby im Viertelfinale des Krombacher Westfalenpokals gegen den Regionalligisten SC Verl (Dienstag, 28. Februar, 19.00 Uhr, Benteler-Arena) wird es ausschließlich Eintrittskarten an der Tageskasse geben. Die Kassen öffnen um 17.45 Uhr, der Einlass in das Stadion ist ab 18.00 Uhr möglich. Der SCP weist auf zahlreiche Änderungen gegenüber Heimspielen in der 3. Liga hin.

0:1 gegen Wehen

24.02.17 - Unnötige Niederlage durch ein Last-Minute-Tor

Eine unnötige Last-Minute-Niederlage mussten die SCP-Kicker im dritten Heimspiel des Jahres 2017 hinnehmen. Vor gut 4.200 Zuschauern kassierten die Paderborner (im Foto Stürmer Zlatko Dedic) gegen den SV Wehen Wiesbaden in der Schlussphase einen Kopfballtreffer von Manuel Schäffler.

Vorschau auf Wehen

22.02.17 - Unter Flutlicht zum ersten Heimsieg im Jahr 2017

Vor dem dritten Heimspiel im Jahr 2017 gegen den SV Wehen Wiesbaden (Freitag, 24. Februar, 19.00 Uhr) lichtet sich das Lazarett der SCP-Kicker. Mehrere Spieler sind wieder in das Training eingestiegen. Dennoch gibt es einige personelle Fragezeichen, auch das Mitwirken von Kapitän Tim Sebastian (Foto) ist noch fraglich.

Niederlage gegen Bremen II

18.02.17 - Tapfere Mannschaftsleistung brachte keine Punkte

Die erste Auswärtsniederlage der Rückrunde mussten die Paderborner bei der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen einstecken. Trotz teilweise guter Torchancen verlor das ersatzgeschwächte Team um SCP-Kicker Marcus Piossek (Foto) auf Platz 11 des Weserstadions mit 1:0 (1:0). Zlatko Dedic vergab die größte Paderborner Tormöglichkeit vom Strafstoßpunkt.

Vorschau auf Bremen II

14.02.17 - Guter Dinge und voller Überzeugung an die Weser

Ein spielerisch gut ausgebildete Gegner erwartet die SCP-Kicker beim Gastspiel an der Weser. Am 23. Spieltag treten die Paderborner bei der zweiten Mannschaft des SV Werder Bremen (Samstag, 18. Februar, 14.00 Uhr) an. Innenverteidiger Lukas Boeder (Foto) könnte zu seinem ersten Einsatz kommen.

1:1 gegen Magdeburg

11.02.17 - Munterer Schlagabtausch im zweiten Heimspiel des Jahres

Im zweiten Heimspiel des Jahres 2017 holten die SCP-Kicker den ersten Punkt gegen den Aufstiegsfavoriten 1. FC Magdeburg. Nach dem zwischenzeitlichen Rückstand zwang ein Freistoß von Marc Andre Kruska den FCM noch im ersten Spielabschnitt zu einem Eigentor. Im zweiten Durchgang belauerten sich beide Teams zusehends und beendeten die Partie mit dem 1:1 (1:1)-Unentschieden.

Vorschau auf Magdeburg

09.02.17 - Im Heimspiel einen weiteren Schritt nach vorne machen

Im zweiten Heimspiel der Rückrunde empfängt der SCP den 1. FC Magdeburg (Samstag, 11. Februar, 14.00 Uhr) in der Benteler-Arena. Gegen die körperlich präsenten Ostdeutschen wollen die Paderborner einen weiteren Schritt nach vorne in der Tabelle machen und einen Heimsieg einfahren. Zur Aufstellung machte Chef-Trainer Stefan Emmerling (Foto) noch keine klaren Aussagen.

Verletzung am Schienbeinkopf

06.02.17 - Bertels fällt mehrere Wochen aus

Eine MRT-Untersuchung am heutigen Montag brachte Gewissheit: Thomas Bertels (Foto) hat sich im Auswärtsspiel bei der zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 einen Haarriss im linken Schienbeinkopf zugezogen. Der Linksfuß musste im Meisterschaftsspiel am vergangenen Samstag in der 32. Minute ausgewechselt werden.

Sieg bei Mainz II

04.02.17 - Marc Andre Kruska sicherte den Dreier am Bruchweg

Die Geduld hat sich ausgezahlt: In der Schlussphase gewannen die SCP-Kicker das erste Auswärtsspiel der Rückrunde 2016/2017 beim 1. FSV Mainz 05 II mit 1:0 (0:0). Das Tor des Tages im Bruchwegstadion erzielte Marc Andre Kruska in der 83. Minute. Damit bauten die Paderborner den Abstand zur Abstiegszone auf sechs Punkte aus.

Vorschau auf Mainz II

02.02.17 - Erster Auswärtsauftritt gegen spielstarke Youngster

Zum ersten Auswärtsspiel im Jahr 2017 reisen die SCP-Kicker zur zweiten Mannschaft des 1. FSV Mainz 05 (Samstag, 4. Februar, 14.00 Uhr). Gegen dieses spielstarke Team mit top ausgebildeten Nachwuchskickern wollen die Paderborner den ersten Sieg in diesem Jahr einfahren. Marc Andre Kruska kehrt nach seiner Gelbsperre in den Kader zurück.