Meldungen : News-Profis

Newsarchiv:

Telekom Sport

22.10.17 - Highlights vom Spiel gegen Aalen


3:0 gegen Aalen

22.10.17 - Weiter ohne Punktverlust in der Benteler-Arena

Auch im siebten Heimspiel der Saison 2017/2018 haben die SCP-Kicker die volle Punktzahl erreicht. Mit 3:0 (1:0) besiegten die Paderborner (im Foto Jamilu Collins) den VfR Aalen und bauten die Tabellenführung weiter aus, da die Verfolger ihre Spiele verloren geben mussten. Die Tore gegen Aalen erzielten Massih Wassey, Dennis Srbeny und Sven Michel.

Vorschau auf Aalen

19.10.17 - Volle Fokussierung auf den nächsten Heimsieg

Im siebten Heimspiel der Saison 2017/2018 empfangen die Paderborner die Schwarz-Weißen vom VfR Aalen (Samstag, 21. Oktober, 14 Uhr, Benteler-Arena). Nach dem jüngsten 7:1-Erfolg gegen den SV Werder Bremen II gehen die SCP-Kicker mit einer gewissen Ruhe, aber der nötigen Fokussierung in die Partie.

Großer Zuspruch

19.10.17 - Organisatorische Hinweise zum DFB-Pokalspiel

Logo VfL Bochum, DFB-Pokal
Der SCP kann sich auf eine fünfstellige Zuschauerzahl beim DFB-Pokalspiel gegen den VfL Bochum (Dienstag, 24. Oktober, 18.30 Uhr, Benteler-Arena) freuen. Mehr als 13.500 Karten hat der Verein bisher abgesetzt. Auf Grund des großen Interesses an der zweiten Runde des Pokalwettbewerbs empfiehlt der SCP eine frühzeitige Anreise, um lange Schlangen beim Einlass zu vermeiden. Außerdem sollten Interessierte weiterhin den Vorverkauf nutzen.

Vierte Runde

16.10.17 - Im Westfalenpokal am 31. Oktober beim SC Herford

Nun steht auch der Termin: In der vierten Runde des Krombacher Westfalenpokals sind die SCP-Kicker am Dienstag, 31. Oktober (Reformationstag), um 13.30 Uhr beim Westfalenligisten SC Herford zu Gast. Mit einem Sieg wollen die Paderborner als Titelverteidiger in das Halbfinale einziehen, das am 3./4. April 2018 ausgetragen wird.

Telekom Sport

15.10.17 - Highlights vom Spiel gegen Bremen II


7:1 gegen Bremen II

14.10.17 - Mt einem Rekord-Erfolg weiter an der Liga-Spitze

Den höchsten Erfolg in der Benteler-Arena feierten die SCP-Kicker am zwölften Spieltag der Saison 2017/2018. Mit 7:1 (5:0) besiegten die Paderborner den SV Werder Bremen II und verteidigten damit die Tabellenführung in der 3. Liga. Die Tore erzielten Sven Michel (3), Marlon Ritter (Foto), Dennis Srbeny, Sebastian Schonlau und Massih Wassey.

Weitere Zusammenarbeit

14.10.17 - Sebastian Schonlau hat bis zum Jahr 2020 verlängert

Eine weitere Vertragsverlängerung kann der SCP kurz vor dem Heimspiel-Doppelpack gegen den SV Werder Bremen II (Samstag, 14. Oktober, 14.00 Uhr) und den VfR Aalen (Samstag, 21. Oktober, 14.00 Uhr) vermelden. Innenverteidiger Sebastian Schonlau, der schon in der Jugend beim SCP gespielt hat, bleibt dem Verein mindestens für zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2020 erhalten.

Vorzeitige Verlängerung

13.10.17 - Robin Krauße bleibt bis zum Jahr 2021 in Paderborn

Ein starkes Zeichen für Kontinuität hat Mittelfeldspieler Robin Krauße gesetzt. Der Stammspieler im SCP-Team, der im Januar 2016 vom damaligen Regionalligisten FC Carl Zeiss Jena an die Pader gewechselt war, verlängerte seinen Vertrag vorzeitig bis zum 30. Juni 2021.

Vorschau auf Bremen II

12.10.17 - Mit hoher Laufbereitschaft zum nächsten Dreier

Drei Heimspiele stehen für die SCP-Kicker in den nächsten elf Tagen auf dem Programm. Den Auftakt machen die Paderborner mit dem Meisterschaftsspiel gegen den SV Werder Bremen II (Samstag, 14. Oktober, 14.00 Uhr, Benteler-Arena). Massih Wassey (Foto) und Ben Zolinski kehren nach ihren Verletzungen in den Kader für diese Partie zurück.