Bestätigte Diagnose

16.04.15 - Alban Meha wird am Ellenbogen operiert

Die MRT-Untersuchung bestätigte am heutigen Donnerstag die erste Diagnose: Alban Meha (Foto) hat sich einen Bänderriss am rechten Ellenbogen zugezogen. Diese Verletzung wird mit einer Operation behoben. Bereits in der nächsten Woche wird sich der Mittelfeldspieler des SCP dieser Behandlung unterziehen und anschließend eine längere Pause einlegen müssen.