0:6 gegen Bayern

21.02.15 - In Unterzahl keine Chance gegen den Rekordmeister

Elias Kachunga im Duell mit Jerome Boateng, SCP - FC Bayern München, 21.02.2015

Trotz einer engagierten Leistung mussten sich die SCP-Kicker dem FC Bayern München am 22. Spieltag der Bundesliga-Saison 2014/2015 mit 0:6 (0:2) geschlagen geben. Lange Zeit hielten die Paderborner dank einer starken Ordnung gut mit. Ein Platzverweis für Linksverteidiger Florian Hartherz ließ das Pendel nach gut einer Stunde aber eindeutig ausschlagen.

Mit einem klaren taktischen Plan gingen die SCP-Kicker in die Partie gegen den Deutschen Rekordmeister. Chef-Trainer André Breitenreiter stellte eine Fünfer-Abwehrkette zusammen, in der Patrick Ziegler die zentrale Position einnahm. Michael Heinloth und Florian Hartherz erhielten auf den defensiven Außenbahnen erneut das Vertrauen. Vorne agierte Elias Kachunga (Foto) als einzige Spitze, unterstützt von Süleyman Koc und Alban Meha auf den Flügeln.

Die Paderborner begannen mutig, Kachunga gab nach 26 Sekunden den ersten Torschuss des Spiels ab. Meha versuchte es in der zwölften Minute aus der Distanz, ehe die Bayern zwei Mal ihre individuelle Klasse zeigten. Zunächst hebelte Arjen Robben die SCP-Defensive aus, und Robert Lewandowski schob zum 0:1 ein. Acht Minuten vor der Pause war wieder Lewandowski zur Stelle, als Franck Ribery in die Mitte flankte und er den Ball aus kurzer Distanz über die Linie brachte.

Mit zwei frechen Aktionen eröffnete Meha den zweiten Durchgang. Erst spielte er einen Freistoß überraschend auf Kachunga, dann setzte er einen Heber nur knapp über den Kasten. Für die Entscheidung sorgte ein Elfmeter in der 63. Minute: Robben fiel über das Bein von Hartherz, der nach dieser Aktion noch die Rote Karte sah. Die nummerische Überlegenheit nutzten die Münchener zu drei weiteren Toren durch Ribery, den eingewechselten Mitchell und Robben.

Spielstatistik

SC Paderborn 07: Kruse, Heinloth, Rafa (76. Vrancic), Hünemeier, Hartherz, Koc, Ziegler, Bakalorz (71. Pepic), Meha, Rupp, Kachunga (54. Lakic).

FC Bayern München: Neuer, Rafinha (76. Weiser), Boateng, Badstuber, Juan Bernat (78. Dante), Robben, Xabi Alonso (73. Rode), Alaba, Ribery, Müller, Lewandowski.

Tore:
0:1 (24.) Lewandowski
0:2 (37.) Lewandowski
0:3 (63.) Robben
0:4 (72.) Ribery
0:5 (78.) Weiser
0:6 (86.) Robben

Rote Karte:
-SCP: Hartherz

Gelbe Karten:
-SCP: -
-FCB: -

Schiedsrichter:
Bastian Dankert

Zuschauer:
15.000.