Kommunikationsschulung

20.01.15 - Weiterbildung für die SCP Kids Club Betreuer

Nicht nur an Heimspieltagen und bei Auswärtsfahrten steht das pädagogische Team des SCP den jungen SCP Kids Club Mitgliedern und deren Eltern Rede und Antwort. Auch bei zahlreichen anderen Events freut sich der Club über neue interessierte Fans. Um die kommunikativen Fähigkeiten weiterzuentwickeln, nahmen die Betreuer und die Mitarbeiter des SCP Kids Club an einer Kommunikationsschulung teil.

Der Workshop wurde durch das IN VIA Bildungswerk in Paderborn in den VIP-Räumlichkeiten des Fußball-Bundesligisten durchgeführt. Kursleiterin Sabine Höwekenmeier behandelte in dem ganztägigen speziell auf den SCP Kids Club ausgerichteten Kurs die Inhalte "Grundlagen einer erfolgreichen Kommunikation" und "Selbstsicheres Auftreten in unterschiedlichen Gesprächssituationen".

Zu Beginn erarbeiteten die Betreuer des SCP Kids Club gemeinsam die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation, denn 55 Prozent des Auftretens wird über die Körpersprache definiert. In der ersten praktischen Einheit präsentierte jeder Teilnehmer seine eigene Körpersprache 60 Sekunden lang vor der Gruppe. Von "Fragetechniken" über "Was macht eine gute Kommunikation aus?" bis hin zum "Umgang mit Konflikten" erarbeiteten die Teilnehmer in Kleingruppen ein selbstsicheres Auftreten.

Eva Schober, Mitarbeiterin des SCP Kids Clubs, freute sich über die Umsetzung der Kommunikationsschulung im Verein: "Wir danken dem IN VIA Bildungswerk für die gemeinsame Aktion und freuen uns auf weitere Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter des SCP Kids Clubs". Melanie Kleinhans, Mitarbeiterin des SCP, fügte hinzu: "Es ist uns wichtig, dass unsere Betreuer auch im Bereich der Kommunikation so kompetent wie möglich ausgebildet sind. Gemeinsam im Team unterschiedliche Gesprächssituationen zu analysieren und  weitere Möglichkeiten der Kommunikation zu entdecken, ist ein wichtiger Schritt zur Kompetenzerweiterung".